Die Künstlerin bedankt sich sehr herzlich bei der Familie Linge, ohne deren professionelle Hilfe und Organisation, wäre ihre erste Vernissage nicht möglich gewesen.

Tausend Dank an ALLE Helfer!

 

Und einen besonderen Dank an alle Besucher, Freunde und Gäste, für das zahlreiche Erscheinen und selbstverständlich für die vielen Glückwünsche, Blumen und Präsente zur Ausstellungspremiere.

In wenigen Tagen folgt ein Bericht mit einigen Fotos der Vernissage.